Bestattungs-Vorsorge

Warum sollten Sie für Ihre eigene Bestattung Vorsorge treffen?

Vorsorge für die eigene Bestattung zu treffen heißt nicht, sich von nun an ausschließlich mit dem Tod zu beschäftigen. Sie ist vielmehr ein guter, ein persönlicher Weg, um vorbereitet zu sein. Sie schließt das offene und aufrichtige Verlangen ein, der eigenen Familie oder dem Freundeskreis dabei zu helfen, spätere Unklarheiten und unangenehme Entscheidungen zu vermeiden.

  • Vorsorge heisst - Selbst bestimmen.
  • Vorsorge heisst - Notwendiges regeln.
  • Vorsorge heisst - Verantwortung in eigener Sache.
  • Vorsorge heisst - Entlastung der Angehörigen.


Bitte wenden Sie sich vertrauensvoll an uns
und die Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG


Wie sichern Sie  Ihre Vorsorge?

Sie schließen einen Bestattungsvorsorgevertrag mit uns ab. Gleichzeitig schließen Sie mit der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG über die Kosten Ihrer dereinstigen Bestattung einen Treuhandvertrag ab. Die Zahlung oder Teilzahlung erfolgt über den Bestatter oder direkt an die Treuhand. Bei der Bemessung des Vorsorgebetrages ist zu berücksichtigen, dass neben den Bestattungskosten auch Friedhofs-Grabpflegegebühren sowie Kosten für ein Grabmal anfallen können.

© 2021 Bestattungsdienst Scholz